TSV Malsch Sparringspartner der Nationalmannschaft

Durch den Nichtantritt in der Euroliga konnte der TSV Malsch sich kurzfristig beim Nationalmannschaftstrainibgslager in Würzburg als Sparringspartner betätigen. Zwei Tage konnten für die Festigung der Abwehr, für das Einüben von Standards und für Angriffe gegen die stärksten Torverteidiger Deutschlands genutzt werden.

"Alle gegen Penz" - Wir sind dabei! Morgen trifft Martin Schottmüller bei der "Männerchallenge" auf den Penz (die neue Welle). Nach drei Niederlagen bei nur einem Sieg steht der Penz gehörig unter Druck. Unser Allrounder Martin wird jedoch alles geben um die Challenge zu gewinnen. Aktuell steht es 3:1 für die Vereine. Drückt die Daumen!
Weitere Details folgen...

Badische Weinprobe im Weinhaus Dörflinger

Am ersten Samstag im Februar fand in Karlsruhe im Weinhaus Dörflingers Weinkeller wieder unser UWR-Euroliga-Sponsoring Event „Weinprobe + Party“ statt. Etwa 130 Gäste waren da, darunter einige Rugbys der Damen- und Herrennationalmannschaft sowie die großen und kleinen Gönner und Förderer unseres UW-Rugby Teams. 12 Sorten Badischen Weins, durch die Bank prämiert und von Markus Dörflinger vorgestellt, dazu Visels Backwaren. Nach dem offiziellen Teil tobte die Party mit Musik von Max, dem Chefgitarrist der Band Reindeers bis in die frühen Morgenstunden

Neues Erfolgsrezept beim TSV Malsch?

Am letzten Januarwochenende gab es beim TSV Malsch ein Projekt der besonderen Art: Konditionstraining im heimischen Hardtwald. Acht Protagonisten aus der UW-Rugby- Mannschaft des TSV Malsch lernten unter der fachmännischen Regie von Valentin Dresely, Baumpflegeprofi und Torwart der UW-Rugby-Nationalmannschaft, wie im Wald Bäume umgelegt und die Stämme und Äste in ofengerechte Häppchen portioniert werden. Zwei Tage mit Theorie-Unterricht und Intensiv-Praxis, Profi Valentin war überrascht, wie motiviert die UWR-ler zu Werke gingen. Theorie muss sein und wurde im Clubhaus vermittelt, Fragen über Fragen zu Technik und Wartung der Motorsäge, zu Ausrüstung und sicherem Verhalten im Wald. Dann ging es in den Wald, erste Bäume fielen. Trotz der anstrengenden Praxiseinheiten wurde am Freitagabend im Hallenbad trainiert, natürlich mit Seminarleiter Valentin.

Trainingseinheit mit der „Chefin“

Am dritten Novemberwochenende hatte der VDST seine diesjährige Mitgliederversammlung in Karlsruhe. Die Fachbereichsleiterin Leistungssport im Vorstand des VDST, Antje Franke, ließ es sich nicht nehmen, am Vorabend ins Malscher UW-Rugby-Training zu kommen.

Ehre wem Ehre gebührt

Die bei der UW-Rugby Europameisterschaft2017 in Helsinki erfolgreichen Aktiven (Platz 2 bei den Damen, Platz drei bei den Herren) wurden auf der Mitgliederversammlung des VDST in Karlsruhe geehrt. Da die Damen am selben Termin einen Bundesligaspieltag hatten und einige Herren sich auf den Champions-Cup Ende November vorbereiten konnten leider nur die drei Malscher Aktiven Christian Prowald, Martin und Jochen Schottmüller persönlich anwesend sein und die Urkunden für alle erfolgreichen Aktiven entgegen nehmen.

„Fire on the Water“ bei der UW-Rugby Kanutour auf dem Altrhein

Die Unterwasserrugby Spieler des TSV Malsch konnten in der letzten Saison, dank zahlreicher Spenden, als erstes deutsches Team die European Underwater Rugby League mitspielen und Platz zwei sichern. Auch in der kommenden Saison wird sich die Mannschaft mit den europäischen Top-Teams messen. Um die Reisen zu den drei Wochenenden in verschiedenen europäischen Städten (u.a. Kopenhagen und Izmir) zu stemmen, konnte wie im vergangenen Jahr das ZIP-Team gewonnen werden, um ein Outdoorevent zu Gunsten der Mannschaftskasse zu veranstalten.

Endlich! … und dann gleich so!

Am 21.Juli wurde in Offenburg das neue Freizeitbad Stegermatt eingeweiht. Und dank der rührigen einheimischen UW-Rugby Truppe wurde bei den 38 Millionen Investitionssumme auch an unseren Sport gedacht! Beckenmaße passen, Tore sind per Hülsen am Boden fixierbar, Wechselbereich ist auch durch Bodenmarkierung klar ersichtlich. Insgesamt acht Becken im neuen Hallenbad, eines davon so zu sagen exklusiv für UW-Rugby!

Jahrelange Lobbyarbeit zahlt sich halt aus: Karl-Heinz-Hilberer, Bauingenieur im Unruhe-stand und UW-Rugby-Urgestein mit seiner fachlichen und praktischen Expertise, Klaus Schwarze als der Offenburger Bademeister schlechthin und viele andere begeisterte Offenburger UW-Rugbyleute haben es in unzähligen Gesprächen mit Planern und Verwaltung geschafft: Der erste UW-Rugby Pool in Deutschland und das in Baden-Württemberg.

Schlemmen beim UW-Rugby-Team Grillspezialitäten von der Metzgerei Sack

Am 19. März war Jahrmarkt in Malsch. In diesem Jahr war auch das UW-Rugby-Team mit am Start. Im Hof der Metzgerei Sack in der Sezanner Straße beim Adler-Kreisel sorgten die Grill-Experten des TSV Malsch für das leibliche Wohl. Es gab leckere Pulled Pork Burger und feine Bratwürste von der Fünfsterne-Metzgerei Sack. Den Gaumen verwöhnen und das UW-Rugby-Team bei der Teilnahme an der Europaliga unterstützen, waren für viele Malscher und Friends zwei gute Gründe für einen kleinen Abstecher.

Trainingszeiten

Herren / Damen:
Montag, 19:00 - 20:00 Uhr
Hallenbad Grötzingen
(TC Muräne KA)
Montag, 20:00 - 22:00 Uhr
Fächerbad Karlsruhe
(SSC KA)
Freitag, 19:45 - 22:00 Uhr
Hallenbad Grötzingen
(TSV / SSC)
Jugend:
Mittwoch, 18:00 - 20:00 Uhr
Sportschule KA-Schöneck

1. Bundesliga Süd

2. Bundesliga Süd

Beiträge suchen

Sponsoren


autoTeilexxL.de/Autoteile












Beiträge suchen

Sponsoren


autoTeilexxL.de/Autoteile












Trainingszeiten

Herren / Damen:
Montag, 19:00 - 20:00 Uhr
Hallenbad Grötzingen
(TC Muräne KA)
Montag, 20:00 - 22:00 Uhr
Fächerbad Karlsruhe
(SSC KA)
Freitag, 19:45 - 22:00 Uhr
Hallenbad Grötzingen
(TSV / SSC)
Jugend:
Mittwoch, 18:00 - 20:00 Uhr
Sportschule KA-Schöneck

1. Bundesliga Süd

2. Bundesliga Süd